Am Mittwoch, den 09. November wurde die Gylothek offiziell eröffnet. Erschienen waren viele Gäste aus der Schule und von außerhalb der Schule. Ein Reporter der Bergedorfer Zeitung recherchierte für einen Artikel in der Presse.(hier nachlesen).
Die Schulkantine des Forums stellte ein Büffett bereit und sorgte für die Getränke. Diese wurden von einer Schülerin und einem Schüler serviert. Im Laufe des Abends kamen immer mehr Eltern dazu und schwatzten entspannt in der Sofa-Lese-Ecke.

Für die Möbel und technische Ausstattung wurden ca. 30 000 Euro aufgewendet. € 7000 wurden eingesammelt und gespendet, der Spendenlauf brachte € 7500 und € 15 500 gab der Schulverein.

Wir danken allen Unterstützern, Helferinnen und Helfern, den beteiligten Eltern und den Schülerinnen und Schülern (mit ihren Schlemmerständen, dem Vertriebsteam der Gyloh-Shirts und...und...) für die Mitarbeit und das Engagement bei der Verwirklichung der Idee der Gylohthek.
Dank an alle Spender und Sponsoren, besonderer Dank gilt der Peter-Mählmann-Stiftung, die Kinder- und Jugendstiftung der Haspa. Sie stellte € 1000 bereit.
 
Das Sammeln geht weiter. Unser nächstes Projekt ist "Die aktive Pause" Nach Fertigstellung des 2. Bauabschnittes im Sommer 2017 soll ein Teil des Pausenhofs mit Sport-und Fitnessgeräten für den Außenbereich ausgestattet werden, z.B. Geräte für Klimmzüge, zum Klettern, Hangeln, Springen, Steigen. Zusätzlich ist die Anschaffung von Geräten geplant, die die Bewegung fördern, z.B. diverse Boards, Springseile, Ballspiele. Spielerisch werden dabei Geschicklichkeit, Konzentration, Leistungsfähigkeit und Sozialverhalten gefördert. Es entsteht ein kreatives, lebendiges und entspanntes Miteinander.
Nutzen Sie auch die Möglichkeit der Hilfe durch Online-Einkäufe über den Bildungspender.